Arztberuf in der Krise | Thieme

Das Buch „Arztberuf in der Krise“ von Professor Santiago Ewig trägt den Untertitel „Vom Suchen und Finden der guten Medizin“. Ein hehres Ziel und es bleibt abzuwarten, ob das Werk seinem Anspruch gerecht werden kann. Allerdings sollte gleich zu Beginn angemerkt werden, dass die „gute Medizin“ vom Autor recht bewusst in Anführungsstriche gesetzt worden ist. Das […]

…und andere Helden

Im vorletzten Beitrag ging es um einen einzelnen Helden. In diesem soll es um Helden im Allgemeinen und unser Selbstbild im Speziellen gehen. Der Begriff „Held“ könnte unter Umständen vom germanischen Wort „Halud“ (Kämpfer, freier Mann) abstammen. Selbst wenn nicht: Irgendwas mit kämpfen kommt uns bei dem Wort „Held“ schon in den Sinn. Heldensagen sind vermutlich so […]

„Welche Medizin wollen wir?“ | DVA

Schon seit längerem habe ich mich mit der Frage gequält, ob es ein Wort für das gibt, was mir bisher an jeder Form rettungsdienstlicher Ausbildung so gefehlt hat. Diese eine Sache, die den Menschen ins Zentrum des rettungsdienstlichen Wirkens rückt und den Fokus vom Selbstzweck des Therapeuten nimmt. Insbesondere in der praktischen Ausbildung an Rettungswache […]

Processoptimierung

Vor etwa vier Wochen saß ich in einem Pub in Lübeck und habe an einem Quiz teilgenommen. Gesucht wurde unter anderem nach Buchtiteln, die man anhand der einleitenden Wörter erraten sollte. „Jemand mußte Josef K. verleumdet haben, denn ohne daß er etwas Böses getan hätte, wurde er eines Morgens verhaftet.“ ist der erste Satz aus Kafkas […]

Principiis obsta

Vor gut einer Woche hatte ich die Ehre durch die Hochschule für Gesundheit in Bochum geführt zu werden. Sie bietet ihren Studenten die Möglichkeit einen Bachelorabschluss in den Diziplinen Hebammenkunde, Physiotherapie, Ergotherapie, Logopädie oder Pflege (GUK) zu erwerben. Hierfür ist keine Vorausbildung notwendig. Dementsprechend erwerben die Studenten sowohl einen Berufsabschluss als auch einen Bachelortitel. Ermöglicht wird dies durch […]